Unsere Webseite nutzt Cookies, um diese für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden
Fernmeldetechnik
aktuelle Ausbildungs- und Stellenangebote
Breitband-Kommunikation
Antennentechnik
Kabelanlagen
Internet

Unternehmens-Portrait

Das Jahr 1989 in der DDR  – Jens Schneider eröffnet im sächsischen Cavertitz eine Zweigstelle der Firma WEE – Werkstatt für Elektrotechnik / Elektronik Dietrich Kroll Geringswalde / b. Hartha. Unter seiner Leitung gelingt es, eine Produktionslinie mit messtechnischer Endkontrolle für im VEB Elektronische Geräte Burgstädt neu entwickelte, passive 300 MHz-Bauteile aufzubauen und das Exklusivrecht für die Errichtung  professioneller GGA 300 - Antennenkopfstellen auf dem gesamten Gebiet der damaligen DDR zu erhalten.

Bereits 1990 wird mit der Errichtung und dem Betrieb von Kabelfernsehanlagen begonnen.
Ab 1991 wird die Leistungspalette auf Komplettleistungen für die Errichtung und den Unterhalt von Fernmeldekabelanlagen in Kupfer- und Glasfasertechnik ausgeweitet und 1992 durch die Gesellschafter Dietrich Kroll und Jens Schneider die KROLL-Fernmeldebau GmbH gegründet.

1994 übernimmt Jens Schneider die Gesellschafteranteile insgesamt und es entsteht die Schneider GmbH.

Auf Grund der raschen Parallelentwicklung der Kerngeschäfte Fernmeldeanlagenbau und BK-Netztechnik wird 1995 die Firma I. Schneider e. K. gegründet, die Ende 1998 das komplette Geschäftsfeld „Antennen- und Breitbandkabeltechnologien“ von der Schneider GmbH übernimmt und bis heute führt.

Heute errichtet, betreibt und wartet die I. Schneider e.K. multimediale Infrastrukturen von Empfangs- und Aufbereitungskomponenten mit allen aktiven und passiven Bauteilen der Netzebenen 3 und 4 und bieten neben klassischem Hör- und Fernsehrundfunk über die rückkanalfähige Leitung auch Telefonie und Highspeed-Internet an.